SEOMarketing.Heinemann

SEM Strategie festlegen | Teil 1

In SEM on 1. September 2012 at 14:59

SEM ist einer der wichtigsten Kanäle meiner Meinung nach, wenn es um Neukundengewinnung, um die Steugerung der Markenbekanntheit sowie um Umsatzgenerierung geht. Kein anderer Kanal ist so gut skalierbar. Um so wichtiger ist die passende SEM Strategie. Ich habe ein paar SEM Tipps zusammengestellt, die besonders nützlich für die Umsetzung der Ziele mehr Markenbekanntheit, Traffic Steigerung sowie auf die Erhöhung der Conversion Rate sind. Freue mich auf weitere Vorschläge meiner Leser.

Folgende SEM Ziele mit der dazugehörigen passenden SEM Strategie werden genauer beschrieben:

  1. SEM zur Steigerung des Traffics,
  2. SEM für Erhöhung der Conversion Rate,
  3. SEM zur Steigerung der Markenbekanntheit

SEM zur Steigerung des Traffics

Folgende Punkte sehe ich im SEM als wichtig an, um viel Traffic auf seine Seite zu bekommen:

• Häufig gesuchte Keywords schalten
• Keywords im Longtail schalten
• Branchenfremde Keywords testen
• Keywords neben exact und phrase, auch in broad buchen
• Position 1-3 anvisieren, dafür höhere CPCs buchen
• Klickfreundlichen Anzeigentext schreiben
• Anzeigentext sollte auf das jeweilige Keyword ausgerichtet sein

SEM für Erhöhung der Conversion Rate

Für Shopbetreiber ist nicht nur Traffic wichtig, sondern Umsätze, was wäre für SEM hier zu beachten?

• Viel Testen
• Keywords identifizieren, die eine gute Conversion Rate haben
• Diese Keywords in eine eigene Kampagne separieren und nur in exact buchen
• Anzeigentext und Landing Page Optimierung vornehmen
• Anzeigentext, gebuchte Keyword und Landing Page sollten aufeinander abgestimmt sind

SEM zur Steigerung der Markenbekanntheit

Was wären wichtige Handlungsempfehlungen, um seine Marke über SEM bekannter zu machen?
• Brand Kampagnen aufsetzen – wichtig, um Sichtbarkeit unter der Brand zu erzeugen, die erste Position nicht der Konkurrenz zu überlassen, Markenbotschaft dort zu platzieren
• Nicht nur die Marke und deren Falschschreibungen buchen, sondern auch alle Kombinationen mit der Marke und den eigenen relevante Suchbegriffe buchen
• Eigene Marke im Anzeigentext nennen, insbesondere bei Suchanfragen, die nicht sofort auf die Marken vermuten lassen
• Auf andere Marken buchen: Kosten sind zu beachten, da man nur über einem höheren CPC eine gute Position erhalten kann
• Call2Action sollte Kunden zum Testen, Kennenlernen animieren oder den Markenclaim beinhalten
Falls Sie Interesse an einer SEM Beratung haben, dann schreiben Sie mir einfach eine Mail.

Andere Dokumente auf slideshare und scribd.

Hier gehts zur Startseite: SEOMarketing.H

  1. […] Sichere dir 100% Keyword Abdeckung bei deiner SEM Strategie. (Lese auch Artikel: SEM Strategie festlegen | Teil 1) […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: