SEOMarketing.Heinemann

Können Internet-Nutzer mit ihrer Meinungsmacht große Unternehmen düpieren?

In Social Media on 10. Februar 2010 at 11:38

Wie lässt sich der sogenannte „PR-GAU“ verhindern? Beispiele wie GEZ, Wolfskin, H&M oder United Airlines zeigen, dass sich binnen Tage über Blogger und soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter Meinungslawinen aufbauen können, gegen die große Unternehmen machtlos sind.  Quelle: Focus, 6/2010, S. 122-123

„Die Meinung eines Users hat genauso viel Wert wie eine Marke“, so David Eicher, Webguerillas, „jeder Einzelne kann sich eine Bühne mit Millionenpublikum schaffen. Innerhalb einer Stunde kann man erkennen, ob sich im Netz etwas zusammenbraut, das für ein unternehmen gefährlich werden könnte.“

Lässt sich die Kommunikation nicht kontrollieren? „Nicht wirklich“, so Carmen Hillebrand, Vodafone, „aber wir können Einfluss nehmen, indem wir uns einbringen.“ Aber Vodafone hatte mit seiner Werbekampagne „Es ist deine Zeit“ keine gute Figur abgegeben, indem sie renommierte Blogger einkaufte.

Uwe Knaus, Daimler,  nennt Geschwindigkeit, Authentizität, Transparenz und Dialogbereitschaft als besten Schutz gegen PR-Krisen im Web. Er empfiehlt, Diskussionen über Firmen auf das eigene Blog zu lenken. Man müsse die Kritik bündeln und auf eine sachliche Ebene bringen. Bei der GEZ scheint das noch nicht zu klappen.

Wer nach Wolfskin googelt, findet unter den Top-Treffern Berichte über den Streit mit DaWanda. Der Imageschaden ist enorm.

Auch im Fall von United Airlines vs. Dave Carroll ist der Imageschaden geblieben. Der bis dahin unbekannte Countrysänger versuchte vergeblich, den Schaden seiner Gitarre ersetzt zu bekommen, die die Airline zuvor demolierte. Der Song „United Breaks Guitar“ ist wohl jedem bekannt.

Zuletzt noch der Fall H&M. Als die „New York Times“ im Januar meldete, dass H&M ausrangierte Kleidung unbrauchbar gemacht und weggeworfen hat, anstatt sie Obdachlosen zu spenden, ging ein kleines Beben durch das Internet.

Siehe auch:

http://www.basicthinking.de/blog/2010/02/02/gez-meets-kritiker-mit-blog-forum-und-chat-in-die-charmoffensive

http://blog.stecki.de/index.php?url=archives/109-Heute-schon-GEZahlt-GEZ-endlich-auch-strafbewehrter-Sprachwaechter.html#feedback

http://www.gongmeditation.de/web/jack-wolfskin-dawanda-und-die-abmahnungen-wie-funktioniert-internet/

http://www.socialmediatoday.com/SMC/109126

http://www.basicthinking.de/blog/2009/07/14/united-breaks-guitars-youtube-video-zwingt-airline-in-die-knie/

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,670932,00.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: