SEOMarketing.Heinemann

Markenclaim, Markenbotschaft – Chancen im SEO

In SEO on 22. April 2012 at 14:55

Jeder kennt sicher den Markenclaim von Media Markt “ich bin doch nicht blöd”, und den von Praktiker “Geht nicht, gibts nicht” – Markenbotschaften, die für viel Geld in Print und TV in das Gedächtnis der Verbraucher gehämmert wurden. Aber sucht man diese in Google, findet man Media Markt für seinen Markenclaim an Position Eins, Praktiker aber nicht. Ganz offensichtlich schafft das eine Unternehmen es nicht, seine Markenbotschaft ins Netz zu übertragen und lässt meiner Meinung nach viel Potenzial liegen.

Andre Alpar meint, dass es “der Marke und der Kampagne schade, wenn die Suchmaschine kein sinnreiches Ergebnis des Werbetreibenden finden könne. Und zwar weder über SEO noch über SEA. Eine vertane Chance. Schließlich würde von der Werbung oft nur ein Spruch beim Kunden hängen bleiben. Kunden, die dann nach der Marke dazu bei Google suchen, würde vielfach nicht oder nur auf Umwegen fündig.”

Gibt man den Markenclaim in das Suchfeld von Google, erhält man durch Google Suggest weitere Vorschläge wie “Claim + Slogan” oder  “Claim + Werbung”, die mir sagen, dass Verbraucher danach suchen. Hier kann man doch sehr gut erkennen, dass sich die “Werbekampagnen auch in der Suche widerspiegeln”.

Mein Arbeitgeber, die myphotobook GmbH, hat natürlich auch einen Markenclaim “Ihre Bilder haben es verdient“. Wenn man das bei Google eingibt, sind wir an erster Position, gefolgt von eigenen White Labels. Aber Chancen, myphotobook noch besser zu positionieren, sind bei weitem auch noch nicht ausgeschöpft.

Weitere Infos:

Definition Markenclaim

Wikipedia – Positionierung, Markenclaim

Sony passt Internetauftritt an Markenclaim an

Wie lange halten Markenclaims?

Andere Dokumente auf slideshare und scribd.

Hier gehts zur Startseite: SEOMarketing.H

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.558 Followern an

%d Bloggern gefällt das: